Gemeinsam gegen Alkohol am Steuer

59 Menschen verloren im Jahr 2017 in Bayern ihr Leben bei einem Alkohol-Unfall. Zuviel, findet der Präsident der Landesverkehrswacht Bayern, Staatsminister Dr. Florian Herrmann, und weiß sich hier einig mit dem Bayerischen Brauerbund. Seit vielen Jahren schon engagiert sich die Standesvertretung der bayerischen Brauwirtschaft zusammen mit der Landesverkehrswacht Bayern gegen Alkohol am Steuer.

Freistaat fördert die Ausstellung „InBetween“ mit Philipp Geist auf dem „Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern“ mit 7.500,- Euro aus dem Kulturfonds 2018

7500,- Euro Förderung aus dem Kulturfonds für Ausstellung „InBetween“ mit Philipp Geist auf dem „Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern“ sind ein wichtiger Beitrag für das kulturelle Leben unserer Region. Ich freue mich, dass mein Engagement für den Schafhof Früchte getragen hat und danke dem Freistaat für die Zuwendung.

Ultrafeinstaub

Wie bereits beim Neujahrsempfang der Freisinger CSU mit Vertretern des Bürgervereins Freising zur Vermeidung von Lärm- und Schadstoffbelastungen e.V. angekündigt, habe ich einen Antrag (Drs. 17/20778) zum Thema Ultrafeinstaub im Bayerischen Landtag eingebracht. Er wurde am 1.3.2018 im zuständigen Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz einstimmig beschlossen.

Gewalt gegen Frauen und Kinder gezielt bekämpfen!

Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein gesellschaftliches Übel, das wir engagiert und entschlossen bekämpfen müssen. Es ist wichtig, dass Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind, unseren Schutz und unsere Hilfe bekommen. Daher unterstützen wir die Kommunen gerne bei der Erfüllung dieser Aufgabe. Gemeinsam mit den Kommunen und der Freien Wohlfahrtspflege erarbeitet die Staatsregierung derzeit ein neues Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen.

15 Millionen Euro zusätzlich für den Wohnungs- und Straßenbau!

Bayern ist ein erfolgreicher und wachsender Wirtschaftsstandort. Unsere Infrastruktur und unser Wohnraum müssen dementsprechend mitwachsen. Wir als CSU-Fraktion möchten daher die Investitionen in den staatlichen Straßen-, Brücken- und Wohnungsbau im zweistelligen Millionenbereich erhöhen.

Mehr Geld für die Belebung von Ortskernen!

Die Belebung von Ortskernen schafft attraktive Lebensräume in unserer Heimat und wirkt dem demografischen Wandel gezielt entgegen. Daher haben wir als CSU-Fraktion die Initiative ergriffen, die Mittel für Dorferneuerungen im Nachtragshalt 2018 um 9 Millionen Euro zu erhöhen. Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat am 01.02.2018 auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen, die Mittel über den Ansatz der Staatsregierung hinaus von rund 27 auf mehr als 36 Millionen Euro zu erhöhen. Der Beschluss des Haushaltsausschusses muss vom Plenum noch bestätigt werden.

Mehr Geld für unsere Sportvereine!

Fitness, Zusammenhalt und fairer Wettkampf. Was die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Freising für Jung und Alt bieten, verdient unsere volle Unterstützung. Besonders als Vorsitzender des auch für den Sport zuständigen Innenausschusses des Bayerischen Landtags freue mich daher sehr, dass der Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag am 1.2.2018 auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen hat, die Vereinspauschale zu erhöhen.

Gedankenaustausch mit Bayerischen Feuerwehrfrauen beim Blaulicht-Gespräch

Am 30. Januar 2018 habe ich mich in meiner Funktion als Vorsitzender des Innenausschusses des Bayerischen Landtags zusammen mit anderen Abgeordneten der CSU-Landtagsfraktion mit Feuerwehrfrauen aus ganz Bayern zu einem „Blaulicht-Gespräch“ getroffen. Die Feuerwehr-Frauenbeauftragten unterschiedlicher Bezirke und Regionen diskutierten mit den Abgeordneten über die Stärkung von Feuerwehrfrauen in Führungspositionen, über die Vereinbarkeit von Familie und Ehrenamt und den Übergang zwischen Jugendfeuerwehr und Erwachsenenfeuerwehr.