Bilanz zur MSC 2019

Deutschland, Bayern und München haben sich auch 2019 als Gastgeber für Krisendiplomatie und Dialog auf höchster Ebene bewährt. Herzlichen Dank an Botschafter Ischinger, sein Team und v.a. auch an alle Einsatzkräfte, die das ermöglicht haben!

Bayerisches Kabinett stärkt Wirtschaftsschule dauerhaft

Gute Neuigkeiten konnte ich am Mittwoch, den 20.02.2019 dem Leiter der Staatlichen Wirtschaftsschule Freising, Oberstudiendirektor Dr. Werner Kusch, überbringen: Die Zukunft der Wirtschaftsschule Freising ist gesichert. Der Schulversuch wird fortgeführt, auf bis zu 15 Schulen im Schuljahr 2019/20 ausgeweitet und im Schuljahr 2020/21 in die Regelform überführt. 


Das heißt, dass alle vierstufigen Wirtschaftsschulen eine 6. Jahrgangsstufe einführen können. Das haben wir gestern im bayerischen Kabinett beschlossen und so die Wirtschaftsschulen als kaufmännische Säule unseres Bildungssystems dauerhaft gestärkt.

Neujahrsempfang 2019 der Freisinger CSU

Die Freisinger CSU hat zu ihrem traditionellen, mittlerweile 38. Neujahrsempfang am 10.02.2019 den EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günter Oettinger, eingeladen. Der Stephanskeller des Freisinger Bräustüberls war mit ca. 200 Gästen gut gefüllt. Im Mittelpunkt stand natürlich die humorvolle, geistreiche, aber auch sehr ernsthafte Festrede des Ehrengastes. Zu Wort kam natürlich auch unser Kandidat für die Europawahl am 26.05.2019 Benedikt Flexeder!

Der Brexit wirft seine Schatten voraus - Debatte im Landtag

Am 13.02.2019 habe ich als Bayerischer Europaminister das Bayerische Brexit-Übergangsgesetz in den Landtag eingebracht. Es ist für den Fall nötig, dass es doch noch zur Zustimmung zum Vertrag zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich kommt. Das war auch eine Gelegenheit, grundsätzlich über den historischen Rückschritt "Brexit" zu sprechen.

Auftakt zur Münchner Sicherheitskonferenz

Am Freitag, 15. Februar 2019, startet die 55. Münchner Sicherheitskonferenz. Ich machte am 11.02.2019 beim Auftakt in der Bayerischen Vertretung in Berlin deutlich: "Dieses internationale Gesprächsforum ist in Zeiten großer Verunsicherung so wichtig wie nie. Das zeigt auch die Rekordteilnahme, noch nie haben so viele Gäste zugesagt.“

Zu politischen Gesprächen in Prag

Ich habe am 07.02.2019 in Prag Gespräche geführt, u.a. in der Deutschen Botschaft, im Sudetendeutschen Büro, im Abgeordnetenhaus und im Außenministerium der Tschechischen Republik. Im Anschluss habe ich den Neujahrsempfang in der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag eröffnet.

Europaforum "Bürger im Dialog"

Ich habe am 04.02.2019 auf dem Bürgerforum "Europa im Dialog" im Prinz-Carl-Palais mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunft der Europäischen Union diskutiert. Drei Schülerworkshops hatten die Themen der Diskussion am Nachmittag inhaltlich vorbereitet. Die Staatsregierung hat das Bürgerforum in Zusammenarbeit mit dem Pro-Europa-Netzwerk München, der Vertretung des Europäischen Parlaments in München, der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, der Europäischen Akademie Bayern, dem Europe-Direct-Informationszentrum München und dem Centrum für angewandte Politikforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstaltet. Tilmann Schöberl (BR) hat die Veranstaltung moderiert.

Gedankenaustausch mit Ortsobmännern

Am 26.01.2019 haben mich die Ortsobmännern des Kreisverbandes Freising des Bayerischen Bauernverbandes zum Gedankenaustausch zu ihrer Sitzung in Airischwand eingeladen.

Gespräche und Begegnungen in Brüssel

In meiner Funktion als bayerischer Europaminister war ich am 22.01.2019 in Brüssel! Auf dem Programm u.a.: Gespräche mit bayerischen Europaabgeordneten, EU-Kommissar Günther Oettinger und den Ständigen Vertretern der Bundesrepublik bei der NATO und der EU / Eröffnung des traditionellen Neujahrsempfangs in der Bayerischen Vertretung.

10.800 Euro für "Menschen in Not" - Benefizkonzert des CSU-Kreisverbandes Freising

Das traditionelle Benefizkonzert "Musikalisches Drei-Königs-Treffen" des CSU-Kreisverbandes zum Auftakt des Jahres am 06.01.2019 hat ein absolutes Rekordergebnis erbracht: Mit den Eintrittskarten und einer großen Tombola  wurde der großartige Betrag von 10.800 Euro zugunsten der Aktion "Menschen in Not" des Freisinger Tagblatts erzielt. Darauf können wir wirklich stolz sein!