Gute Nachricht für die Kommunen im Landkreis Freising – Landkreis Freising profitiert von gestiegenen Schlüsselzuweisungen!

Unser Landkreis wird auch 2018 von den Schlüsselzuweisungen des Freistaates Bayern profitieren“, gibt der Freisinger Stimmkreisabgeordnete Dr. Florian Herrmann bekannt. Im kommenden Jahr fließen insgesamt 30.160.628 Euro (d.h. + 3.266.236 Euro im Vergleich zum Vorjahr) staatliche Mittel für Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Freising. Davon entfallen 13.360.456 Euro auf die kreisangehörigen Gemeinden (d.h. + 1.704.152 Euro im Vergleich zum Vorjahr) und 16.800.172 Euro auf den Landkreis Freising (d.h. + 1.562.084 Euro im Vergleich zum Vorjahr).