Besuch beim Logistik-Zentrum des THW Freising

Auf Einladung des Ortsbeauftragten Michael Wüst haben ich und Erich Irlstorfer, pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU, das Logistik-Zentrum des THW Freising besucht. Hier werden Mund-Nasen-Masken, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel für den Landkreis Freising gelagert.

Bayerische Corona-Strategie: Testungen und Erleichterungen

Heute im Kabinett: Bayern weitet die Testungen auf SARS-CoV-2 erheblich aus. Mitarbeiter und Bewohner von Kliniken, Pflege- und Altenheimen, Schulen und Kindergärten können sich freiwillig regelmäßig auf Corona-Infektionen testen lassen. Jeder Bürger mit Symptomen soll außerdem binnen 48 Stunden getestet und über das Testergebnis informiert werden. Mehr Tests bedeuten mehr Sicherheit und besseren Gesundheitsschutz für alle! 

©Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Mehr als 11 Millionen Euro für Schulen und Kindergärten im Landkreis Freising!

In Bayern wird trotz der Corona-Krise nicht am Ausbau unserer Schulen und Kindertagesstätten gespart! In diesem Jahr fließen 11.077.150 Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen in den Landkreis Freising. Auch in der Krise ist der Freistaat Bayern damit ein starker und verlässlicher Partner der Kommunen!

MünchenTV: Gespräch mit Erich Lejeune

Am 16.05.2020 war ich bei Erich Lejeune zu Gast in seiner Sendung "Brennpunkt Wirtschaft" - im Mittelpunkt des Gesprächs stand meine Arbeit als Leiter des bayerischen Katastrophenstabes zur Corona-Pandemie 

Debatte im Bayerischen Landtag

Am 24.04.2020 habe ich im Plenum des Bayerischen Landtags zu einem Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion zum Thema "Corona: Jetzt Koordinierungsrat zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit einsetzen!" gesprochen.

Finanzieller Corona-Schutzschirm

Am 21.04.2020 habe ich in der Pressekonferenz der Staatsregierung gemeinsam mit Finanzminister Albert Füracker über die aktuellen Entscheidungen des bayerischen Ministerrats zur Bewältigung der Corona-Krise informiert.