Gedenkstunde zum Volkstrauertag

13.11.2022

Auf dem Neuen Israelitischen Friedhof in München hat am 13.11.2022 eine Gedenkstunde zum Volkstrauertag stattgefunden, bei der ich einen Kranz niedergelegt habe.

Gemeinsam mit der Israelitischen Kultusgemeinde gedenken wir heute den im Ersten Weltkrieg gefallenen jüdischen Soldaten. Sie haben tapfer ihr Leben gegeben für das Land, das kurz darauf allen Menschen jüdischen Glaubens das Lebensrecht absprach. Wir werden nie vergessen, welche Gräuel damals von Deutschland ausging. Heute leisten jüdische Soldatinnen und Soldaten in der Bundeswehr wieder selbstverständlich ihren Dienst. Dieses Miteinander ist ein starkes Zeichen, das besonderen Respekt und Anerkennung verdient. Danke an Charlotte Knobloch für ihren nimmermüden Einsatz!