Arbeitsfrühstück mit Diplomaten der EU-Mitgliedsstaaten

11.04.2019

Am 11.04.2019 habe ich in meiner Funktion als bayerischer Europaminister konsularische Vertreter der EU-Mitgliedstaaten zu einem Arbeitsfrühstück in der Staatskanzlei empfangen. 

Mit den Generalkonsulinnen und -konsuln bzw. Honorarkonsuln der EU-Mitgliedstaaten in München habe ich mich zum Gedankenaustausch über aktuelle Themen getroffen. Im Mittelpunkt stand ein Bericht der Generalkonsulin von Rumänien, Iulia-Ramona Chiriac, über die derzeitige EU-Ratspräsidentschaft. Aber natürlich haben wir auch über den Brexit und die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament gesprochen.

Der kontinuierliche Austausch mit den Vertretern des konsularischen Corps in München ist mir ein wichtiges Anliegen und außerdem sehr anregend. Bayern ist ein wichtiger Standort für über 130 konsularische Vertretetungen aus aller Welt.

Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.