Ortstermin in Mauern wegen Brückensanierung

30.05.2019

Am 28.05.2019 habe ich mich in Mauern über die Planungen für die Erneuerung der Brücke über den Hörgertshausener Bach informiert.

Zusammen mit Bürgermeister Georg Krojer, der stellv. Bürgermeisterin Maria Scharlach sowie dem CSU-Kreis- und Gemeinderat Josef Deliano und dem CSU-Ortsvorsitzenden Albert Spitzer haben wir den Stand der Planungen und Ausschreibung mit dem Leiter des Staatlichen Bauamtes Freising, Herrn Hans Jörg Oelschlegel, erörtert.

Aus der Sicht der Gemeinde, aber auch der Nachbargemeinden, ist die möglichst zügige Durchführung der Brückenerneuerung ein besonderes Anliegen, da die Staatsstraße durch Mauern eine wichtige Verkehrsverbindung innerorts und regional darstellt. Der Bau soll im September 2019 beginnen und im Mai 2020 abgeschlossen sein. Die Erneuerung der Brücke ist notwendig, da sie in einem nicht mehr sanierungswürdigen Zustand ist.

Erfreulich ist außerdem, dass der Freistaat die barrierefreie Behelfsbrücke für Fußgänger substantiell bezuschussen wird. Dies ist ein weiteres positives Ergebnis unseres Gesprächs in Mauern.



Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.