Staatsregierung und Verbände schließen Pakt für das Ehrenamt

12.03.2021

Am 12.03.2021 haben Sozialministerin Carolina Trautner, MdL, und ich den Startschuss für den „Pakt für das Ehrenamt – Bayerischer Weg zu weniger Bürokratie“ gegeben.

Nach der virtuellen Unterzeichnung gemeinsam mit der Ehrenamtsbeauftragten Eva Gottstein, MdL, und dem Beauftragten für Bürokratieabbau Walter Nussel, MdL,  ging es direkt in die Sacharbeit in einer Videokonferenz mit den Paktpartnern.

Die große Stärke des Freistaats sind seine Menschen. Fast die Hälfte aller Bayern über 14 Jahren engagiert sich ehrenamtlich und leistet damit einen unschätzbaren Beitrag für unsere lebendige und vielfältige Gesellschaft. Ohne sie gäbe es viele gesellschaftlichen Einrichtungen und Veranstaltungen gar nicht. Gerade in Zeiten neuer Herausforderungen und Veränderungen des Vereinslebens durch die Corona-Pandemie gebührt unseren Ehrenamtlern dafür höchster Respekt. Umso wichtiger ist, dass wir sie beim bürokratischen Aufwand entlasten und damit mehr Freiraum für ihr Engagement schaffen.