661.000,- Euro für neuen Geh- und Radweg zwischen Garching und Eching

31.07.2019
© Michael Loeper / pixelio.de
© Michael Loeper / pixelio.de

Der Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Garching und Eching wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr als förderfähig anerkannt.

Von den veranschlagten Gesamtkosten in Höhe von 1.265.500,- Euro werden voraussichtlich ca. 1.101.000,- Euro zuwendungsfähig sein. Hierzu wird nach Art. 2 BayGGVFG bei vollständiger Verwirklichung der geplanten Maßnahme eine Festbetragsförderung in Höhe von 661.000,- Euro in Aussicht gestellt. Es freut mich, dass diese notwendige Straßenbaumaßnahme im Landkreis Freising eine so hohe Förderung erhält. Ein Geh- und Radweg zwischen Garching und Eching wird zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und der Verkehrssicherheit dringend benötigt.