Josef Hauner ist der Landratskandidat der CSU

06.11.2013 | Dr. Florian Herrmann, MdL
Josef Hauner, Landratskandidat der CSU
Josef Hauner, Landratskandidat der CSU

Der CSU-Kreisvorstand und die Ortsvorsitzenden haben am 04.11.2013 einstimmig beschlossen, Schulamtsdirektor Josef Hauner für die CSU ins Rennen um das Amt des Landrates des Landkreises Freising bei der Kommunalwahl am 16.03.2014 zu schicken.

Die CSU setzt damit auf Sieg, weil Josef Hauner der ideale Landratskandidat ist. Er bringt alles mit, was das Amt des Landrates erfordert: Josef Hauner ist seit fast 30 Jahren Mitglied des Freisinger Kreistages, derzeit als Vorsitzender des wichtigen Rechnungsprüfungsausschusses, und er war 18 Jahre 2. Bürgermeister der Stadt Freising. Er kennt den Landkreis Freising, seine Menschen und die zentralen politischen Herausforderungen der nächsten Jahre wie kaum ein anderer. Als Leiter des Staatlichen Schulamtes in Freising hat er umfassende Führungserfahrung, aber auch die fachliche Kompetenz, die erforderliche ist, um beispielsweise die anstehenden Entscheidungen zur Weiterentwicklung des Schulzentrums in der Wippenhauser Straße in Freising und andere wichtige schulpolitische Entscheidungen umsichtig anzugehen und auf den Weg zu bringen. Darüber hinaus ist Josef Hauner eine über alle parteipolitischen Grenzen hinaus im gesamten Landkreis Freising bekannte und geschätzte Persönlichkeit.

Ich freue mich sehr, dass Josef Hauner für diese Kandidatur zur Verfügung steht, weil ich davon überzeugt bin, dass er der richtige Kandidat ist, der beste Aussichten hat, die Landratswahl im März 2014 zu gewinnen! Die CSU macht mit Josef Hauner den Wählerinnen und Wähler ein überzeugendes personelles Angebot, wer in den nächsten sechs Jahren das Steuerrad im Landkreis Freising übernehmen wird!