Gedankenaustausch mit dem Bund Deutscher Kriminalbeamter

13.07.2017

 

In meiner Funktion als Vorsitzender des Innenausschusses und Innenpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion habe ich am 12.07.2017 die Reihe unserer "Blaulichtfrühstücke" im Maximilaneum fortgesetzt.

Meine Kollegen Otto Lederer, Max Gibis, Ludwig von Lerchenfeld und ich haben uns mit dem dem Landesvorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamten (BdK) Robert Krieger und seinen Vorstandskollegen Andreas Stahl, Alexandra Blochum und Udo Reller zum Gedankenaustausch im Bayerischen Landtag getroffen.

An der Gesprächsrunde teilgenommen hat auch der Vorsitzende des Ausschusses für den Öffentlichen Dienst, unser Kollege Tobias Reiss, weil vor allem Fragen der Vereinbarkeit von Gewerkschaftsarbeit und dienstliche Belange im Vordergrund standen.

Darüber hinaus haben wir, wie bei den Blaulichtfrühstücken üblich, aktuelle Themen besprochen, wie z.B. den G20-Einsatz in Hamburg.

Der regelmäßige Austausch wird fortgesetzt. Das Blaulichtfrühstück im Landtag ist dafür ein sehr guter Rahmen.